Tastenkombinationen


Die Idee

Asphalt Collection bietet Anlegern eine einzigartige Chance: Profitieren Sie mit unserer Obligation von einer soliden Wertanlage, welche direkt in Sachwerte investiert. Dies verspricht eine interessante Rendite in einem dynamischen, zukunftsträchtigen Markt. 

Oldtimer und Sammlerfahrzeuge als Investment

In den vergangenen Jahren haben sich klassische Automobile und rare Sammlerfahrzeuge als vielversprechendes Investment etabliert. Durch die begrenzte Anzahl an Kaufobjekten und aufgrund der zunehmenden Nachfrage im Markt sind die Preise sehr stabil bis stark steigend.

Der Kauf von seltenen Klassikern, aber auch von neueren begehrten Sammlerfahrzeugen, ist sehr kapitalintensiv. Nicht jeder Investor ist bereit oder hat die Möglichkeit, hohe Geldsummen für ein einzelnes oder mehrere Fahrzeuge zu binden. Zudem eignet sich nicht jeder Oldtimer als renditestarkes Investment. Es gilt, das richtige Exemplar zu finden und zum richtigen Zeitpunkt wieder zu veräussern. 

Das Prinzip von Asphalt Collection

Asphalt Collection vereint beide Aspekte in einem einzigartigen Investment-Produkt: Einerseits ermöglichen wir Anlegern, schon mit einem geringen Einsatz in den Markt einzusteigen. Andererseits gewährleistet das fundierte Fachwissen unserer Experten, dass wir möglichst renditestarke Fahrzeuge finden, erkennen und erwerben.

Kapitalanlagen in Sachwerten besitzen mehrere Vorteile. Sachwertanlagen gelten als wertbeständig und inflationsunabhängig, zudem bieten sie mehr Sicherheit und bessere Renditechancen als reine Geldanlagen. Sachwertanlagen eignen sich deshalb ideal zur Vermögensabsicherung. 

SRF | 25.02.2017: Geschäft mit Oldtimern blüht

«Alte Autos sind ein knappes Gut. Für bestimmte Marken sind die Preise in den letzten Jahren in die Höhe geschossen.»  mehr

Oldtimerindex der Südwestbank (SWB-OTX) 

Der Anfangswert des Südwestbank-Oldtimerindex wurde im Jahr 2005 auf 100 Punkte festgelegt. Seitdem erhöhte sich der Wert der im Index enthaltenen Fahrzeuge um durchschnittlich 14,4 Prozent pro Jahr, was zu einem Index von 438 Punkten am Stichtag 1. Januar 2016 führte. Die Grafik zeigt den Oldtimerindex der Südwestbank (SWB-OTX) im Vergleich zu DAX, REX-P und Euro Stoxx 50. (Quelle: südwestbank.de )

Chance China

Bis heute verbietet China die Einfuhr von Gebrauchtwagen und damit auch von historischen Fahrzeugen – aus Umwelt- und Sicherheitsgründen sowie zum Schutz der einheimischen Autoindustrie. Es mehren sich allerdings die Zeichen, dass das Importverbot in absehbarer Zeit aufgehoben werden könnte – eine Entwicklung, die dem globalen Markt für Sammlerfahrzeuge neue, nicht absehbare Impulse verleihen würde.